Veröffentlichungen

Christinnen und Christen kennen dieses Spannungsfeld: Ihr Glaube lebt aus der Tradition und hat doch immer auch etwas Unabgeschlossenes, weil es gilt, offen zu bleiben für die Wege Gottes in der je eigenen Gegenwart. Deshalb ist die Pilgerschaft nicht nur eine Ausdrucksform des Glaubens, sondern mehr noch ein Bild für den Glauben schlechthin: Christinnen und Christen sind Menschen auf dem Weg.
Ein Buch von Wolfgang Schneller „Weil wir im Herzen Pilger sind” Christsein wächst auf dem Weg → Ein Flyer zum Buch
Auch Unsichtbares sichtbar machen — ein kompetenter Führer durch die Kathedrale von Santiago de Compostela: „Ankommen und erwartet werden.” Buch von Wolfgang Schneller, erhältlich bei uns oder in jeder Buchhandlung. → Ein Flyer zum Buch

Der Jakobsweg - Weg des Glaubens und der Gastfreundschaft —Zwanzig Jahre Europarat-Deklaration zum Jakobsweg

Am 26./27. Oktober 2007 fand in Rottenburg am Neckar ein Jakobuspilger-Treffen statt anlässlich des 20. Jahrestages der Deklaration des Straßburger Europarates, mit der er am 23.10.1987 den Jakobsweg zur "Ersten Kulturstrasse Europas" erklärt hatte. Wolfgang Schneller, Oberdischingen hielt dazu den Fest-Vortrag, der bei den rund 90 Zuhörern aus ganz Deutschland großen Beifall fand. Den Text des Vortrages können Sie → hier herunterladen.

..
spacer
 © 2004 - 2017 :: Haus St. Jakobus, Oberdischingen
  21.09.17 21:19:48