spacer

Einübung ins Ruhegebet

Das Ruhegebet nach Johannes Cassian

Buch Ruhegebet

Das Ruhegebet ist eine frühchristliche Gebetsweise, die auf den Mönchsvater Johannes Cassian (360 - 435 n. Chr) zurückgeht und die heute mehr denn je die tiefe Sehnsucht der Menschen nach Frieden und göttlicher Nähe stillt.

In unserer hektisch und rational-technisch geprägten Zeit ist es ein Weg, sich über die Begrenztheiten des Alltags hinaus mit der unerschöpflichen Kraftquelle zu verbinden.

Die daraus entstehende tiefe Ruhe für Körper, Geist und Seele, die sich dem Betenden im Ruhegebet schenkt, befreit von störenden, im Wege stehenden Eindrücken und bringt den Betenden dem Urgrund der Schöpfung, Gott, näher.

Einfach und gleichzeitig groß in der Wirksamkeit führt die Übung des Ruhegebetes zu tief greifenden Veränderungen in Leben und Glauben. Basierend auf den Buchpublikationen von Pfarrer Peter Dyckhoff, soll in Aufbau, Sinn und Zweck des Ruhegebetes eingeführt werden. Im Anschluss daran erfolgt die Umsetzung in die Praxis. Jede Einheit schließt mit einer Reflektion ab.

09.03.18 - 11.03.18  Anmelden Fr 16:00 - So 12:30 Mittagessen
Ruhegebet
Das Ruhegebet nach Johannes Cassian
Elemente: Individuelle Anleitung, Vortrag, Gebet, Eucharistiefeier. Teilnehmerzahl: 9 - 12 Personen

Leitung: Heidi Fieser, Warthausen
Julia Kohler, Oberdischingen
Beide Lehrende des Ruhegebetes

Einen Flyer mit Anmeldeformular für den Kurs in 2018 können Sie → hier herunterladen.
KostenEZAnbau EZ
Kursgebühr, Übernachtung, Vollpension158 €174 €
Zuzüglich 50 € für Materialien zahlbar in bar im Haus für: Buch „Ruhegebet“ Peter Dyckhoff, DVD, Kursmaterial.
 © 2004 - 2017 :: Haus St. Jakobus, Oberdischingen
  20.11.17 12:22:05